Benjamin Holtz

(Dipl.-Kommunikationswirt)

Geschäftsführer

der Atum Immobilienmanagement GmbH

„Die Energiewende ist keine primär technische Angelegenheit. Sie beschreibt die Wandlung unserer gesamten Kultur und wird uns am Ende der Wende von den Füßen auf den Kopf und wieder zurück gedreht haben.“

Qualifikationen: Gebäudeenergieberater (Handwerkskammer), Einrichtungsfachberater, Tischler

Listung und Auszeichnungen in Energieberaterlisten:

Energieberatung und Planung

  • Energiegutachten für Bestandsgebäude: Gebäudeanalyse mit Sanierungsfahrplänen, Heizungschecks, Wirtschaftlichkeitsbetrachtung
  • Energieeffizienzplanung: Dämm-, Luftdichtheits- und Lüftungskonzepte
  • Energieversorgungskonzepte: Für Strom und Wärme
  • Fachplanungen: Berechnung für Hydraulischen Abgleich, Heizlastberechnung, Wärmebrücken, Hygrothermische Berechnungen, EnEV Nachweise für Neubau, Energieausweise
  • Vergleich von Betreibermodelle für Energieanlagen: Eigenbetrieb vs. Contracting
  • Sanierungsbegleitung: Professionelle Baubegleitung nach KfW
  • Messtechnik: Thermografie, Luftdichtheitsmessung (BlowerDoor)

Weiterbildung:

Solarberater Photovoltaik der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie (DGS)

Zertifizierter Gebäudethermograf nach ISO 18436

Fachausbildung zur Berechnung von Hygrothermischen Modellen und Bauklimatik (WUFI Pro und 2D; Delphin)

Fachausbildung zur Luftdichtheit von Gebäuden (nach Anforderungen der DIN EN 13829 / BlowerDoor)

Mitgliedschaft:

Landesfachverband der Bau- und Energieberater Berlin-Brandenburg (LFE) e.V.

Berliner Energieberater-Netzwerk (B-EN) e.V.