Atum

Atum steht für die Planung, Erzeugung und Optimierung von Gebäudeenergie.

Energieeffizienz und Erneuerbaren Energien (EEEE) werden zu einem schlüssigen Konzept verbunden. Eigentümer, Ingenieure, Architekten, Projektentwickler, Handwerker und Unternehmen aus der Wohnungswirtschaft sind unsere Kunden.

Sanierungsprojekte Atum

  • Was kann ihr Gebäude besser machen
  • Energieeinsparung
  • Fördermittel
  • Erneuerbare Energien
  • Behaglichkeit
  • effizienter, unabhängiger, komfortabler

Kundenmeinungen

„Das Atum-Anlagenmanagement für Heizungen wird seit 2011 sehr erfolgreich an unseren Gebäuden des Deutschland-Portfolios durchgeführt. Die engagierte und immer verlässliche Beratung, Planung und Umsetzung dazu basiert auf einer tollen Expertise von Herrn Holtz im Bereich Energietechnik, Energierecht und wirtschaftlichen Betriebsmodellen z.B. über Contracting.“

Daniel Kaboth, Geschäftsführung der S IMMO Germany

 

Maior Domus Hausverwaltungs GmbH

„Energiemanagement ist eine wichtige Ergänzung zum Gebäudemanagement der Maior Domus Hausverwaltung. Dazu arbeiten wir seit 2012 mit der Fa. Atum zusammen. Sämtliche Energiethemen werden von Atum absolut zuverlässig und kunden- bzw. mieternah erledigt. Das ist für uns als Hausverwaltung wichtig, da wir uns auf die Atum als Dienstleister vor Ort bei den Mieter*Innen verlassen müssen! Herr Holtz bringt das technische, wirtschaftliche und rechtliche Energiewissen mit, sodass das Thema Gebäudeenergie bei uns in besten Händen ist." (Eine Zusammenfassung des Atum-Heizungs-Anlagenmanagement für die Maior Domus finden Sie hier)

Barbara Matalla, Geschäftsführerin der Maior Domus

 

Hausverwaltung Verworner

„2017 hat die Fa. Atum unser Mehrfamilienhaus energetisch saniert.
Neben der Beratung und Planung durch Herrn Holtz wurden auch Atum-Partnerunternehmen mit der Umsetzung der Sanierungsmaßnahmen an Fassade und Heizung beauftragt.
Wir waren mit dem Ergebnis absolut zufrieden. Neben dem zusätzlichen Wohnkomfort  ergibt sich ein schön Gesamtbild des Gebäudes. Auch die berechneten Energieeinsparungen sind eingetreten!“

Annedore Verworner, Verwalterin und Hauseigentümerin