zur Blog Übersicht

Vortrag auf der Bauhaus.Solar

Am 13. und 14. November 2012 findet die 5. Bauhaus.Solar in Erfurt statt. Dieses mal mit dem Schwerpunkt "Sanierung von Wohngebieten & Stadtkernen" und dieses Mal auch mit der Beteiligung von Atum! Denn wir werden dort am 14.11. um 11.15 einen Vortrag halten. Thema wird die Frage der Wirtschaftlichkeit von energetischen Sanierungsmassnahmen sein. Wir freuen uns auf Ihr kommen. Gerne können wir Ihnen bei Interesse ein Programmheft der Tagung in Broschürenform zukommen lassen. Schicken Sie und dazu einfach Ihre Adresse als E-Mail. Wir lassen Sie ihnen kostenfrei zukommen.

Hier aus dem 'Statement des Veranstalters' auf Seite 2 und 3 des Programmheftes: "Seit dem Jahr 2008 fördert der Internationale Kongress Bauhaus.solar erfolgreich den fachübergreifenden Dialog von Architekten, Planern, Bauingenieuren, Technikern, Designern und Vertretern der Solar-, Immobilien- und Finanzwirtschaft, um wegweisende innovative Konzepte, Projekte und Forschungsergebnisse auf dem Gebiet regenerativer Energien, besonders der Solartechnik auszutauschen und weiter zu entwickeln. [...] Das Thema des 5. Internationalen Kongresses Bauhaus.solar 2012 ist: Sanierung von Wohngebieten & Stadtkernen. SolarInput, der Thüringer Solarbranchenverband, meistert mit seinen Partnern der Bauhaus-Universität Weimar, der Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur (ThEG A) und der Messe Erfurt bereits zum fünften Mal die Herausforderung, die Brücke zwischen Tradition und Moderne, Kunst und Technologie, sowie zwischen Bauhaus und Solartechnik zu schlagen. [Es gibt eine] begleitende Fachausstellung zum Thema solares Bauen und Energiespeicherung."

Die Kosten belaufen sich auf 290 € für ein 2-Tages-Ticket, bzw. 170 € für ein 1-Tages-Ticket. Für Mitglieder der Architektenkammer reduziert sich der Preis 130 € für ein 2-Tages-Ticket. Studenten zahlen 50 €.

Es grüßt Sie.

Benjamin Holtz

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 4.