zur Blog Übersicht

„Energetische Sanierung“ - Potenziale erkennen und nutzen

Hier finden Sie eine Kurzfassung für den Abend: (Sie ist hier auch auf der Website des Veranstalters nachzulesen)

"Die größten Energieeinsparpotenziale [1,5 Millarden m² Wohnfläche in Deutschland] liegen in der energetischen Sanierung des Gebäudebestands [65 % des gesamten deutschen Wohnungsbestandes sind Altbauten].
Unklarheiten über Potenziale, Rendite und Amortisationszeiträume sowie mangelnde Kenntnisse über die konkrete Abwicklung von Sanierungsvorhaben zählen zu den größten Investitionshemmnissen auf Seiten der Eigentümer.
Benjamin Holtz, Geschäftsführer der Atum UG in Berlin, stellt praktische Lösungen für eine ökonomisch und ökologisch erfolgreiche energetische Sanierung von Gebäuden vor. Der Abend gibt Ihnen einen Überblick über den Nutzen sowie die richtige Vorbereitung und Durchführung geeigneter energetischer Sanierungsmaßnahmen und beinhaltet eine Kurzvorstellung der Kampagne Haus sanieren - profitieren.[Atum ist hier Regionalpartner für Berlin] Im Fokus der Ausführungen stehen die wichtigsten Aspekte einer energetischen Sanierung: Aufwand und Nutzen, Fördermittel und Steuern, Vertrag und Recht, Maßnahmen und Technik sowie Bauablauf. Gutscheine für einen kostenfreien Energie-Check liegen aus." (Eintritt: 5€; ermässigt 3€.)

Über Ihr zahlreiches Kommen freue ich mich.

Benjamin Holtz

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 6?