zur Blog Übersicht

Buch-Rezension / Dr. Henger vom IW Köln

"Energetische Sanierungen stellen neben dem demographischen Wandel die zentrale Herausforderung für die Immobilienmärkte dar. Schließlich muss der Gebäudebestand in den nächsten 30 bis 40 Jahren nicht nur altersgerecht, sondern auch energieeffizient umgebaut werden. Dieser Umbau erfordert einen erheblichen Investitionsbedarf und wird zu Belastungen für Eigentümer, Vermieter und Mieter führen.

Das vorliegende Buch Energetische Sanierung – Potenziale erkennen und nutzen spricht Eigentümer und verantwortliche Entscheidungsträger aus Politik und Wirtschaft gleichermaßen an. Es liefert konkrete Handlungsempfehlungen für Politik und Praxis. Dem Buch gelingt es gekonnt, die hohe Komplexität der verschiedenen Aspekte und Blickwinkel einzuordnen und anschaulich zu diskutieren. Darüber hinaus ist auch der neutrale Duktus der beiden Autoren positiv hervorzuheben. Die Potentiale und der notwendige energetische Umbau des Gebäudebestandes werden dem Leser verständlich vermittelt. Gleichzeitig spricht das Buch aber auch alle Probleme und Hürden unmissverständlich an, die all jenen begegnen, die darüber nachdenken, eine energetische Sanierung ihres Hauses in Angriff zu nehmen. Hierzu liefern mehrere Praxisbeispiele ausführliche Informationen zu den technischen und wirtschaftlichen Details energetischer Sanierungsprojekte.

Diesem Buch ist ein breiter Leserkreis zu wünschen. Es ist nicht nur allen politischen Akteuren zu empfehlen, die sich ein umfassendes Bild über die energieeffiziente Modernisierung von Bestandsgebäuden machen möchten. Auch Fachleute und Praktiker kommen auf ihre Kosten, wenn sie mehr über die Hintergründe und Rahmenbedingen erfahren wollen."

Dr. Ralph Henger

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 1?