zur Blog Übersicht

Beitrag in 'Venture Capital' zu energetischen Einsparpotentialen

Rechtzeitig zur aktuellen Special-Ausgabe des Venture Capital im Mai (erscheint als Begleitmagazin zur 6.Private Equity Konferenz in NRW), möchten wir darüber informieren, dass Atum gemeinsam mit dem DCTI aus Bonn, einen schriftlichen Beitrag zu den Einsparpotentialen durch energetische Sanierung geleistet hat.

Einsparpotentiale durch entsprechende Maßnahmen an der Gebäudehülle und der Anlagentechnik - so die Autoren - führen zur erheblichen Reduzierung des globalen CO² Ausstoßes. Leider werden die politischen Vorgaben von 2 % jährlicher Sanierungsquote derzeit nicht erreicht. Dabei hat eine energetische Sanierung nur Vorteile. Sie hilft dem Eigentümer dabei, eigene Kosten durch Energieeinsparung zu senken. Gleichzeitig mindert sie die Emissionen durch ressourcenschonenden Umgang bei entsprechendem Material- und Energieeinsatz.

Sie finden den Artikel "Einsparpotentiale in der energetischen Sanierung" auf der Heftseite 28. Bei Nachfragen zum Inhalt stehen wir gemeinsam mit dem DCTI gerne für Sie zur Verfügung.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 3?