Projekte

„Wir übernehmen zu jedem Zeitpunkt Verantwortung und bieten nur Lösungen an, von denen wir überzeugt sind. Egal ob bei den Projektkosten, bei Bestandsmietern oder bei der Integration aller Projektbeteiligten: Projekte sind für uns eine Sache der Offenheit, Ehrlichkeit und Verlässlichkeit.”

04/2018: Mieterstrom in Kreuzberg!

Von einem Unternehmen der Berliner Wohnungswirtschaft wurden wir beauftragt, ein Energiekonzept für eine Liegenschaft (10.000 m² Wohnfläche) in Kreuzberg zu entwickeln. Zusammen mit unserem Partner, der enisyst GmbH stellten wir den Ansatz vor, die Energie mittels BHKW und Spitzenlastkessel vor Ort zu produzieren, um sie direkt an die Eigentümer weiter geben zu können. Dies sollte neben der Wärme auch den Strom betreffen. Die Eigentümer sollen so von stabilen und niedrigen Energiekosten profitieren. Um das Konzept umsetzen zu können, wollen wir auch die Naturstrom AG als Energie-Contractor aus dem Atum-Netzwerk einbinden, der den Eigentümern bei einem Arbeitspreis von netto 4,88 ct./kWh Wärme und 25,75 ct./kWh Strom zur Vefügung stellt. Damit lägen die Kosten für Wärmeliefercontracting in etwa 1 ct./kWh unter dem Durchschnitt in Berlin und 3,41 ct./kWh unter dem bundesdeutschen Durchschnitt für Strom. Und das garantiert für die nächsten 10 Jahre! Die enisyst GmbH übernimmt beim Projekt das intelligente Steuerungs- und Betriebsführungssystem für die Zählung und Abrechnung der Energie gegenüber dem Contractor und der WEG. Intelligenz, die die Atum nun Ihren Kunden / Contractoren im Netzwerk für Mieterstromprojekte in Berlin so anbieten kann.

Zusätzlich ist die Atum dazu beauftragt worden, die Energieberatung und -planung für eine 1.000 qm große Dachaufstockung auf dem Bestandsgebäude zu übernehmen. Aktuell wird von Seiten der Atum bzw. Eigentümer noch geprüft, ob eine PV Anlage auf dem Flachdach der Dachaufstockung hinzukommt, um langfristig die Stromkosten weiter zu senken und die Umwelt bestmöglich so zu entlasten.